Last Day on Earth: Wie Du ein Inventar am Wachturm erstellst

Für Version: Beta v.1.14.4
Inventar am Wachturm erstellen

Ein Inventar am Wachturm erstellen, warum ist das nützlich?

Beim Farmen in den Nordgebieten, kann ein Inventar am Nort-West-Wachturm sehr nützliche sein, um sich so, sehr lange Laufwege zu ersparen. Denn Du kannst so viel mehr Rüstung, Waffen, Eisen-Beile oder Spitzhacken mitnehmen.
Schau auch in unseren Sammel-Tipps für Eichenholz und Kupfererz vorbei.

Wie erstellt man ein Leichen-Inventar ?

Als ersten Schritt musst Du alle Plätze in Deinem Inventar mit Gegenständen füllen, damit das Leichen-Inventar mit 60 Plätzen ausgestattet ist. Würdest Du mit nur einem halb vollen Inventar sterben, hätte deine plazierte Leichen um einiges weniger an Größe.
Nun stellst Du Dich einfach an die gewünschte Position und wartest einfach ab bis Du verhungerst oder verdurstest.
Jetzt kannst Du Deine Leiche als zusätzliche Kiste für die nächsten Jahre verwenden, jedoch darfst Du die Leiche keinenfalls ganz entleeren, denn sonnst wird Sie nicht mehr zugänglich und verschindet.

Wachturm Inventar erstellen


Auch an anderen Orten funktioniert dieser Trick

Aber dieser Trick funktioniert nicht nur an den Wachtürmen sondern auch in der eigenen Basis sowie im Bunker Alfa und im Bunker Bravo. In den Bunkern jedoch nur im Eingangsbereich. (nicht in den Ebenen 1-4)
Natürlich ist es auch möglich an allen Orten gleichzeitig die Inventar Leiche zu plazieren.

Zusatzinventar in der Polizeistation

Ebenfalls kannst Du in der Polizeistation eine Leiche plazieren um so die 99 Wellen zu erleichtern. Beachtet jedoch, sobald der Timer der Polizeistation abläuft, ist auch die Leiche weg. Natürlich auch, falls Ihr bei dem Versuch die 99 Wellen zu schaffen sterbt !!! Die Gegenstände die sich in den Kästen befinden verschwinden beim sterben natürlich nicht.
Bald startet das erste Last Day on Earth Turnier auf Energy-Gaming.de

Hast Du weitere Fragen? Dann schreib ein Kommentar!

0 Kommentare