Last day on Earth: Bunker Alfa Tipps und Tricks

Für Version: Beta v.1.14.4
Bunker Alfa Tipps und Tricks

Bunker Alfa öffnen

Um in Last Day on Earth Survial den Bunker Alfa betreten zu können benötigst Du zuerst eine CAC Karte A um den Bunker zu öffnen, die Du sicher bereits bei einem der Gegner in LDoE gefunden hast.
Diese Karte benötigst Du, wie auch allen anderen CAC Karten immer nur einmal, also kannst Du theoretisch alle Anderen die Du findest wegwerfen oder im Recycler recyceln.

Desweiteren benötigst Du immer den aktuellen Bunker Alfa Code um den ersten Aufzug im Bunker Alfa zu aktivieren. Diesen tagesaktuellen Code bekommst Du über das Funkgerät oder auch über eine Leiche in den Farmgebieten. Falls Du den Bunker Alpha Code mal vergisst, kannst Du auch die aktuellen Codes von diesem Monat in unserer Datenbank nachschauen.

Coupon

Die Beste Beute im Bunker Alfa findest Du in den 3 Kisten die mit den Coupons geöffnet werden können. In der roten Kiste befindet sich die interessanteste Beute, darunter eine SWAT Rüstung und Schusswaffen, aber auch der heiß begehrte Chopper Tank ist darin zu finden.

Um die Grüne Kiste zu öffnen benötigst Du 20 Grüne Coupons, für die Gelbe 25 Gelbe Coupons und für die Rote Kiste 30 Rote Coupons.
Die Coupons kannst Du bei allen Gegnern und auch in den Kisten im Bunker Alfa finden. Auch im Hard Mode droppen sehr viele Rote Coupons und der Blinde Jäger droppt bei jedem Kill gleich mal 10 Rote Coupons.

Die Kästen im Eingangsbereich

Im Eingangsbereich des Bunker Alfa befinden sich 8 Kästen in denen Ihr eure Beute aufbewahren könnt. Alle Gegenstände die dort gelagert werden, können nicht verschwinden, auch wenn der Timer des Bunker Alfa abläuft. Ebenfalls können die Gegenstände nicht geplündert werden.

Bunker Alfa 2 Schwierigkeitsgrade

Den Bunker Alfa kannst Du in 2 verschiedenen Schwierigkeitsgraden bestreiten. Den Normalen Modus und den sogenannten Hard Mode.(Sicherheitsprotokoll aktivieren)

Um den Hard Mode zu aktivieren musst Du als erstes den Spezialisten in der Ebene 2 befreien. Wurde der Spezialist befreit kannst du diesen in der Ebene 1 wiederfinden und das Sicherheitsprotokoll aktivieren (Hardmode).

Beim aktivieren des Hardmods wird gleichzeitig der Bunker Alfa resettet und Du kannst alle Ebenen erneut bestreiten.

Der Unterschied zum normalen Modus ist nicht nur der, dass die Gegner um einiges schwerer sind, sondern Du auch bei den Zombies sowie in den Kisten sogenannte Marken finden. Diese Marken können beim Spezialisten abgegeben werden um eine Belohnung oder eine Diskette zu erhalten.

Hardmode Sicherheitsprotokoll

Der Diskettenwald

Erhälst du eine Diskette beim Spezialisten im Bunker Alfa, kannst Du diese beim Terminal neben Ihm aktivieren und auf der Karte findest du das Event Diskettenwald. Im Diskettenwald findest du eine Truhe mit sehr guten Belohnungen. C4 Milkor Schusswaffen Rüstungen usw.

Infizierte Truhe im Diskettenwald

Ebenfalls ist es möglich im Diskettenwald eine Infizierte Truhe zu finden.
Diese infizierte Truhe kannst Du auf Deinen Chopper stellen und mit nach Hause nehmen. Besitzt Du bereits ein fertiges Säurebad, kannst Du Sie dort öffnen. Hast Du dein Säurebad noch nicht fertig gestellt, stell die Truhe auf keinen Fall auf den Boden, sondern lass Sie auf Deinem Chopper denn Sie würde sonnst verschwinden.

Die aktuellen Bunker Alfa Codes findest du hier: Bunker Alpha Code

Bald startet das erste Last Day on Earth Turnier auf Energy-Gaming.de

Hast Du weitere Fragen? Dann schreib ein Kommentar!

0 Kommentare